Drehen

Zwei Komponenten bringt unser Drehmaschinenpark absolut effizient ans Metall: Leistungsstärke und Präzision.

Damit sind wir in der Lage, Drehteile in Serienproduktion ebenso zu fertigen wie Einzelstücke für spezielle Anwendungen.

Ausgehend von den sehr unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden wurde stets in flexibel einsetzbare CNC-Maschinen investiert. Diese verfügen teilweise über eine Y-Achse und angetriebene Werkzeuge. Der maximal von uns zu bearbeitende Drehdurchmesser beträgt 630 mm bei einer Länge von höchstens 2000 mm oder 800 mm Durchmesser bei einer Länge von höchstens 600 mm. Anspruchsvolle Qualitätsdrehteile erfordern Präzisionsdrehmaschinen, daher sind alle Drehmaschinen mit Hochgenauigkeits-Paket ausgestattet.

Mori Seiki NL 2500

Mori Seiki NL 2500

Verfahrwege (X, Y, Z): 260 x ± 50 x 795 mm
Maximaler Drehdurchmesser: 300 mm

  • Flachbett geführt
  • Hochgenauigkeits-Paket
  • Hochdruckkühlung 70 bar
  • Temperierte Kühlemulsion

Mori Seiki NLX 2500

Mori Seiki NLX 2500

Verfahrwege (X, Y, Z): 260 x ± 50 x 795 mm
Maximaler Drehdurchmesser: 300 mm

  • Flachbett geführt
  • Hochgenauigkeits-Paket
  • Hochdruckkühlung 70 bar
  • Temperierte Kühlemulsion
  • Capto-Spannsystem
  • Teilefänger
  • Teileförderband

Mori Seiki NT 4300

Mori Seiki NT 4300

Verfahrwege (X, Y, Z): 750 x ± 210 x 1.550 mm
Maximaler Drehdurchmesser: 350 mm

  • Flachbett geführt
  • Hochgenauigkeits-Paket
  • Hochdruckkühlung 70 bar

Konnten wir Ihr Interesse gewinnen?

Dann rufen Sie uns doch gerne unter der Nummer 0461 95111 an oder schicken Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.